Adapter mit flexiblem Folienkabel für mSATA-SSD in Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Artikelnummer: 40551

EAN: 4260189140898

Kombination aus zwei kleinen Adapterplatinen zum Ersetzen der SSD im Lenovo ThinkPad X1 Carbon durch eine mSATA-SSD

Kategorie: Adapter für mSATA-SSD


14,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ab Stk Stückpreis
10 14,39 €
25 13,79 €
50 12,89 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Adapter zum Austausch der SSD des ThinkPad X1 Carbon durch eine mSATA-SSD

Wie jede Flaggschiffreihe, die etwas auf sich hält, verfügen auch die ThinkPad X1 Carbon-Ultrabooks von Lenovo über einen eigene, also proprietäre Variante der mSATA-Schnittstelle. Eine SSD mit passender Schnittstelle ist aufgrund der geringen Stückzahlen entsprechend teuer. Soll die originale SSD gegen ein größeres oder schnelleres Modell ausgetauscht werden, bietet sich dementsprechend die Verwendung einer in Massen produzierten und entsprechend preiswert zu erwerbenden mSATA-SSD sowie des passenden Adapters an.

Genau dies ermöglicht dieser zweiteilige Adapter, der sich auf seine Art an eines der flachesten aller Ultrabooks anpasst, indem er keinen Quadratzentimeter Platine mehr verwendet, als es unbedingt nötig ist. Dies erreicht er, indem er zweigeteilt ist, mit einer Platine für den mSATA-Sockel sowie einer zweiten Platine für die Kontaktleiste, die in den Slot für die X1-spezifische SSD eingesetzt wird. Die werden Platnen werden per Folienkabel und LIF-Sockel miteinander verbunden und sollte das im Auslieferungszustand angeschlossene 15 cm lange Folienkabel zu kurz sein, lässt es sich gegen ein weiteres 20 cm langes Kabel austauschen, das ebenfalls mitgeliefert wird. Kurzum: Es gibt sehr viel Spielraum bei der Wahl des passenden Ortes für die Endmontage der mSATA-SSD.

Details:

Platine mit Sockel für mSATA-SSD
Größe dieser Platine: 32 x 26 mm
Platine mit Kontaktleiste zum Einsetzen in den X1-Steckplatz
Größe dieser Platine: 21 x 13 mm
Beide Platinen verfügen über LIF-Sockel und werden per Folienkabel miteinander verbunden
Zwei Folienkabel zur Auswahl in den Längen 15 cm und 20 cm

Wichtig:

Die Topmodelle zumindest der aktuellen X1 Carbon-Reihe verfügen über keine mSATA-basierte SSD, sondern sind direkt an den PCIe-Bus angebunden. Dies ist zum Beispiel beim 2.500? teuren aktuellen Spitzenmodell so, während die Varianten darunter weiterhin über SATA-SSDs verfügen. Dieser Adapter funktioniert an den SATA-Modellen, jedoch nicht an den High-End-PCIe-Modellen.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.