PCI und PCI-Express

Riserkarten und weiteres Zubehör für PCI- und PCIe-Steckplätze

Schon immer ließen sich Computer über Steckplätze erweitern, die direkt mit dem jeweiligen Bussystem verbunden waren: Von ISA und Vesa Local Bus über den speziell für Grafikkarten geschaffenen AGP bis zu PCI und dem aktuellen Standard PCI-Express.

Den PCI-Express-Slot gibt es in vier Varianten, gestaffelt nach der Bandbreite, die von der jeweiligen Karte in Anspruch genommen wird: Gibt sich eine Netzwerkkarte noch mit einem PCIe x1-Slot zufrieden, belegt also eine Lane, befinden sich Grafikkarten am anderen Ende des Spektrums und verlangen nach einem PCIe x16-Slot.

Der überwiegende Teil unseres Angebots an Zubehör für PCI und PCIe-Steckplätze bilden Riserkarten, die heute statt als starre Karten in Winkelbauform als Flachbandkabel gefertigt werden. Es geht hierbei schlicht um Abhilfe, mittel derer ein Steckplatz auch dann noch genutzt werden kann, wenn er durch Nachbarkarten völlig unzugänglich geworden ist.

Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8